Nachrichten

schöne Sommerferien

Liebe Eltern,

ein turbulentes, aufregendes und herausforderndes Schuljahr ist endlich geschafft!

Dieses Schuljahr wurde dominiert von Flexibilität und Veränderungen: Homeschooling, Logineo NRW, Digitalisierung, Distanzunterricht, Videokonferenzen, Wechselunterricht, Selbsttests, Maskenpflicht, Abstandsregeln, Präsenzunterricht, Lollitests sind mittlerweile normales Schulvokabular geworden. Dennoch haben die Kinder alles super mitgemacht.

Mir ist es ein großes Anliegen nochmal Danke zu sagen:

DANKE den Eltern für die Flexibilität, die Unterstützung im Homeschooling, die vielen positiven Rückmeldungen und das Vertrauen in unsere Arbeit.

DANKE dem gesamten Team der Andreas-Schule. Ihr habt alles gegeben, einen bestmöglichen Schulalltag für die Kinder zu schaffen. Gemeinsam haben wir alle Herausforderungen gemeistert.

Wir alle, die Kinder, die Eltern und das Team, haben sich die Schulpause mehr als verdient.

Kurz vor Schuljahresbeginn werde ich Sie über die Regelungen des neuen Schuljahres informieren.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame und entspannte Sommerferien und einen sonnigen und unbeschwerten Sommer.

Viele Grüße

Linda Stienen

 

In 28 Tagen durch Europa

veränderter Schulweg

Liebe Eltern,

der Umbau des Rathauses beginnt und daher gibt es ab sofort einen neuen Schulweg für die Kinder. Der Rathausvorplatz und der Bürgersteig entlang des Rathauses sind für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt. Die Autos werden über den Parkplatz geleitet. Daher gibt es für Fußgänger und Fahrradfahrer folgenden neuen Weg zur Schule:

Von der Ampel am Rathaus laufen die Kinder auf dem Geh- und Radweg entlang der Ramsdorfer Straße bis zum Haupteingang der Thesingbachhalle. Von dort nutzen sie den Fußweg entlang der Thesingbachhalle bis zur Schule. In der kommenden Woche wird an der Schule zusätzlich ein Zebrastreifen aufgetragen. Auch die Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren, schieben ihr Fahrrad zwischen Ampel und Schule.

 

 

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass das Halten mit PKWs entlang des Schulhofs nicht gestattet ist. Bitte nutzen Sie Bringzone vor dem Denkmal oder die Parkplätze entlang der Thesingbachhalle.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Linda Stienen

 

Fit mit der Bewegungspause

Gute Nachrichten: Wir haben neue Mitarbeiterinnen

Liebe Eltern,

heute habe ich sehr erfreuliche Nachrichten für Sie. Ich möchte Ihnen unsere neuen Mitarbeiterinnen vorstellen.

Frau Mareike Borggreve ist seit dem 10.05.2021 unsere neue Sekretärin. Sie wird bis Schuljahresende tageweise und nach den Sommerferien täglich das Sekretariat besetzen. Frau Evers stockt ihre Stunden auf und wechselt in das Bauamt der Stadt Velen.

Endlich haben wir neue Schulsozialarbeiterinnen, und gleich zwei.

Seit dem 01.05.2021 gehört Frau Lena Nowack als Schulsozialarbeiterin zu unserem Team. Sie ist montags und mittwochs in der Schule. Zu ihren Aufgaben gehört die Beratung bei BuT-Anträgen sowie die allgemeine Beratung von Kindern und Eltern. Zudem wird sie Projekte in Klassen durchführen.

Ab dem 01.06.2021 kommt eine weitere Schulsozialarbeiterin hinzu. Frau Nicole Cohaus kommt zurück zur Andreas-Schule und wird fortan täglich in der Schule arbeiten. Auch Sie wird als Ansprechpartnerin für Ihre Kinder und Sie bei kleinen und großen Problemen unterstützen. Neben der Beratung wird ein Arbeitsschwerpunkt in der präventiven Arbeit liegen.

Frau Diana Müller ist seit dem 01.05.2021 als Lehramtsanwärterin an der Schule. Sie wird in den nächsten 18 Monaten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Musik ausgebildet und in verschiedenen Klassen unterrichten.

Frau Kristin Breuckmann wird ab dem 02.06.2021 als Lehrerin an der Schule arbeiten. Sie kehrt aus der Elternzeit zurück und wird unser Kollegium, auch als begeisterte Musikfachfrau, unterstützen.

Das Team der Andreas-Schule heißt alle Mitarbeiterinnen herzlich willkommen und wünscht ihnen einen guten Start. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Viele Grüße

Linda Stienen

 

Kind online krankmelden

Ab sofort können Sie Ihr Kind über das Portal Elternnachricht.de online krankmelden.

So funktioniert's

  1. Öffnen Sie den Link: www.elternnachricht.de/krankmeldung
  2. Geben Sie Ihre Email-Adresse ein, über die Sie auch Nachrichten aus der Schule erhalten. Drücken Sie den Button "Link senden".
  3. Sie erhalten eine Email über Elternnachricht.de. Bitte bestätigen Sie die Email über den Button "Email bestätigen".
  4. Es öffnet sich ein Feld. Dort können Sie die Krankmeldung Ihres Kindes eingeben und eine Mitteilung schreiben.
  5. Drücken Sie auf den Button "Fehlzeit senden". Ihr Kind ist nun krankgemeldet.
  6. Sie erhalten von uns eine Rückmeldung zur Krankmeldung z.B. Bestätigung, Nachfrage.