Nachrichten

Eine tolle Woche steht uns bevor

Es steht uns eine ganz besondere Schulwoche bevor. Wir haben kurzfristig Fördergelder „Ankommen und Aufholen nach Corona“ erhalten und möchten den Schulkindern viele schöne Dinge ermöglichen, auf die die Kinder so lange verzichten mussten.

 

Folgende Highlights sind geplant:

Montag, 20.09.2021: Klasse 1 und 2: Kindertheater Don Kidschote „Die Buchstabenbande“

Dienstag, 21.09.2021: Klasse 3 und 4: Kindertheater Don Kidschote „Die Schatzkiste“

Mittwoch, 22.09.2021: normaler Schultag: Prüfung der Lehramtsanwärterin Frau Wissen

Montag, Dienstag, Mittwoch benötigen die Kinder ihren Schultornister und haben Unterricht nach Stundenplan. An diesen Tagen haben die Kinder hausaufgabenfrei.

 

Donnerstag, 23.09.2021: Ausflug mit der ganzen Schule in den Frankenhof

Am Donnerstag benötigen die Kinder einen Rucksack! mit Frühstück, Getränken und ein paar Süßigkeiten und wetterfeste Kleidung. Mittags bekommen die Kinder Würstchen und Brötchen. Damit wir genügend Zeit zum Spielen haben, sind alle Kinder um 14 Uhr zurück an der Schule und gehen dann nach Hause. Die Buskinder werden zur jeweiligen Bushaltestelle gebracht. Sollten die OGS-Kinder danach Betreuungsbedarf haben, melden Sie sich bitte bei Frau Niewerth. Falls Ihr Kind eine Jahreskarte für den Frankenhof hat, soll es diese bei den Klassenlehrer*innen abgeben.

 

Freitag, 24.09.2021: Sportfest

Die Kinder sollen morgens bereits mit Sportkleidung und Draußensportschuhen zur Schule kommen. Sie benötigen einen Rucksack mit Frühstück und Getränken. Unterrichtsschluss ist nach Stundenplan. Jekits findet statt.

Ich möchte mich bei Robert Brüggemann und bei allen Helfer*innen für die Unterstützung bedanken. Nur mit dieser Hilfe kann der Tag stattfinden. Ich bitte die Helfer*innen an die 3G Regel zu denken und einen entsprechenden Nachweis mitzubringen.

 

Am Mittwoch, 29.09.2020, haben wir eine Teamfortbildung. Daher haben alle Kinder der Schule um 11.50 Uhr Unterrichtsschluss. Sollten Sie einen dringenden Betreuungsbedarf für die 5. Stunde haben, melden Sie sich bitte bei den Klassenlehrer*innen. Die OGS und Ümi haben, wie gewohnt, geöffnet.

 

Informationen zum Schuljahresbeginn

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien einen entspannten und schönen Sommer verbracht haben und es Ihnen gut geht.

Wir, das Team der Andreas-Schule, freuen uns auf unsere Schulkinder. Ab Mittwoch, 18.08.2021, oder Donnerstag, 19.08.2021, (Schulanfänger) startet das neue Schuljahr 2021/2022 für alle Schüler*innen im Präsenzunterricht.

Im Folgenden erhalten Sie viele Informationen zu den Hygieneschutzmaßnahmen, zur Unterrichtsorganisation und zum Schulleben.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer (medizinischen) Mund-Nase-Bedeckung (z.B. OP-Maske) im Schulgebäude. Das bedeutet für alle, dass im gesamten Gebäude, auch in der Klasse, auch am Sitzplatz, eine Maske zu tragen ist. Im Freien, auf dem Schulhof, muss keine Maske getragen werden.

Auch die Lehrer*innen und das gesamte Personal tragen grundsätzlich eine Mund-Nase-Bedeckung. In Ausnahmefällen, unter pädagogischen Gesichtspunkten, kann unter Einhaltung des Abstandes darauf verzichtet werden.

Die Eltern sind dafür verantwortlich Mund-Nase-Bedeckungen für ihre Kinder zu beschaffen. Bitte geben Sie Ihrem Kind entsprechende (medizinische) Masken und eine Dose oder verschließbare Tüte mit. Alle Kinder benötigen Ersatzmasken im Schultornister.

Wir achten weiterhin auf regelmäßige Handhygiene. Die Kinder waschen sich regelmäßig die Hände. Vor dem Betreten eines Klassenraums werden die Hände desinfiziert. Die Lehrer*innen werden mit den Schüler*innen die Hygienemaßnahmen der Schule besprechen und einüben.

Die gesamte Schule ist mit einer modernen Lüftungsanlage ausgestattet, die zurzeit mit 100% Außenlauft betrieben wird. Sie wird regelmäßig geprüft und erfüllt alle geforderten Auflagen.

Die Kinder einer Klasse müssen die Schule durch festgelegte Eingänge betreten und verlassen. Bitte besprechen Sie das mit Ihrem Kind.

Eingang OGS: Klasse 1b, Klasse 1c, Klasse 3a, Klasse 3c

Eingang Mitte: Klasse 1d, Klasse 2a, Klasse 3b, Klasse 4b

Haupteingang: Klasse 1a, Klasse 2b, Klasse 2c, Klasse 4a, Klasse 4c

Lollitests und Testrhythmus

Alle Kinder werden weiterhin 2 Mal pro Woche an den Schultagen mit den PCR-Pool getestet. Auf der Seite des MSB NRW finden Sie ausführliche Informationen: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests. Dort finden Sie auch zwei Erklärfilme, die das Testverfahren kindgerecht erläutern.

Ab dem 23.08.2021 gilt folgendes Testmodell:

montags und mittwochs: Schüler*innen der Klassen 1 und Klasse 3

dienstags und donnerstags: Schüler*innen der Klassen 2 und Klasse 4

Sollte ein Pool positiv sein, werden wir Sie umgehend informieren. Dann kommt der PCR-Einzeltest zum Einsatz. Die Kinder erhalten von den Klassenlehrer*innen einen Einzeltest, den Sie bitte zuhause aufbewahren.

Personen, die zum Zeitpunkt des von der Schule für sie angesetzten Coronaselbsttests einen Nachweis gemäß § 2 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vom 8. April 2021 (GV. NRW. S. 356) über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung vorlegen, müssen nicht an der Pooltestung teilnehmen.

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet für alle Schüler*innen im Präsenzunterricht statt.

Für alle Schüler*innen beginnt der Unterricht täglich um 8.15 Uhr. Wie gewohnt gibt es ab 7.45 Uhr eine Frühaufsicht auf dem Schulhof. Ab 8.00 Uhr sollen sich die Kinder in ihre Klassen begeben, damit eine Ansammlung von vielen Kindern auf den Fluren und in den Treppenhäusern vermieden werden kann.

Der Unterricht findet grundsätzlich in festen Lerngruppen bzw. Klassenverbänden statt. Arbeitsgemeinschaften oder Fördergruppen finden nur statt, wenn die Kinder aus einer Klasse kommen oder ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann. Unsere Momo-Zeit kann vorerst leider nicht stattfinden.

Der Sportunterricht darf in der Sporthalle stattfinden. Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden. Bei gutem Wetter werden wir auch den Schulhof oder den Sportplatz für den Sportunterricht nutzen. Der Schwimmunterricht beginnt am 30.08.2021 für die 4.Klassen. Dazu erhalten Sie in der nächsten Woche eine gesonderte Information.

Der Jekits-Unterricht findet wie gewohnt in den festen Gruppen statt. Die Musikschullehrer*innen halten sich an die geltenden Hygienemaßnahmen.

Die erste große Pause wird weiterhin in 2 Gruppen aufgeteilt. In den Pausen auf dem Schulhof muss keine Maske getragen werden.

Eltern auf dem Schulgelände und im Schulgebäude

Für Eltern ist die Schule weiterhin nur in Ausnahmefällen zugänglich. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, melden Sie sich bitte über das Sekretariat der Schule an. Unsere Sekretärin Frau Borggreve ist täglich in der Zeit von 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr zu erreichen. Telefonnummer: 02863 926280, Email: sekretariat@andreas-schule-velen.de

Falls Sie Ihre Kinder persönlich zur Schule bringen, möchte ich Sie bitten, Ihre Kinder am Eingang des Schulhofs zu verabschieden. Bitte denken Sie daran, dass das Halten von PKW entlang des Schulhofs nicht gestattet ist. Es stehen Ihnen zahlreiche Parkplätze entlang der Thesingbachhalle zur Verfügung.

Die schulischen Gremien dürfen stattfinden. Die Einladungen zu den Klassenpflegschaften erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Aufgrund der Hygienevorschriften kann nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen. Es besteht eine Maskenpflicht und Testpflicht (getestet, genesen, geimpft).

OGS und Ümi

Die OGS und Ümi haben regulär geöffnet und betreuen die Kinder der Ümi bis 13.30 Uhr und die Kinder der OGS bis 16 Uhr. Die Kinder sind in zwei OGS-Gruppen und 2 Ümi-Gruppen aufgeteilt. Gerne können Sie Frau Niewerth die Betreuungszeiten per Mail zusenden unter ogs-velen@drk-velen.de.

Veränderter Schulweg

Aufgrund des Rathausumbaus gibt es einen veränderten Schulweg. unten finden Sie entsprechende Informationen.

Das waren eine ganze Menge Informationen! Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Und noch etwas zum Schluss:

Seit Ende Juli bin ich offiziell die Schulleiterin der Andreas-Schule. Das Bewerbungsverfahren ist nun endlich abgeschlossen und ich habe meine Ernennungsurkunde zur Rektorin erhalten. Ich freue mich sehr auf meine Aufgaben, eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem Team und der gesamten Schulgemeinschaft und auf ein spannendes Schuljahr.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern, den Kolleg*innen und allen Mitarbeiter*innen einen guten Schulstart und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Linda Stienen

 

In 28 Tagen durch Europa

 

veränderter Schulweg

Fer Umbau des Rathauses beginnt und daher gibt es ab sofort einen neuen Schulweg für die Kinder. Der Rathausvorplatz und der Bürgersteig entlang des Rathauses sind für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt. Die Autos werden über den Parkplatz geleitet. Daher gibt es für Fußgänger und Fahrradfahrer folgenden neuen Weg zur Schule:

Von der Ampel am Rathaus laufen die Kinder auf dem Geh- und Radweg entlang der Ramsdorfer Straße bis zum Haupteingang der Thesingbachhalle. Von dort nutzen sie den Fußweg entlang der Thesingbachhalle bis zur Schule. In der kommenden Woche wird an der Schule zusätzlich ein Zebrastreifen aufgetragen. Auch die Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren, schieben ihr Fahrrad zwischen Ampel und Schule.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass das Halten mit PKWs entlang des Schulhofs nicht gestattet ist. Bitte nutzen Sie Bringzone vor dem Denkmal oder die Parkplätze entlang der Thesingbachhalle.

 

Fit mit der Bewegungspause

 

Kind online krankmelden

Ab sofort können Sie Ihr Kind über das Portal Elternnachricht.de online krankmelden.

So funktioniert's

  1. Öffnen Sie den Link: www.elternnachricht.de/krankmeldung
  2. Geben Sie Ihre Email-Adresse ein, über die Sie auch Nachrichten aus der Schule erhalten. Drücken Sie den Button "Link senden".
  3. Sie erhalten eine Email über Elternnachricht.de. Bitte bestätigen Sie die Email über den Button "Email bestätigen".
  4. Es öffnet sich ein Feld. Dort können Sie die Krankmeldung Ihres Kindes eingeben und eine Mitteilung schreiben.
  5. Drücken Sie auf den Button "Fehlzeit senden". Ihr Kind ist nun krankgemeldet.
  6. Sie erhalten von uns eine Rückmeldung zur Krankmeldung z.B. Bestätigung, Nachfrage.